Zusatz zur Pressemitteilung vom 3. März 2011

Ausführliche Auswertung: Die beliebtesten Vornamen 2010

Die Top Ten 2010

Mädchen

  1. Sophie/Sofie
  2. Marie
  3. Maria
  4. Sophia/Sofia
  5. Mia
  6. Anna
  7. Lena
  8. Emma
  9. Hannah/Hanna
  10. Johanna
Jungen

  1. Maximilian
  2. Alexander
  3. Paul
  4. Leon
  5. Lukas/Lucas
  6. Luca/Luka
  7. Elias
  8. Louis/Luis
  9. Jonas
  10. Felix

Regionen im Vergleich

Ein Nord-Süd-Vergleich ergibt, dass es bei beiden Geschlechtern signifikante Unterschiede in der Reihenfolge der Beliebtheit gibt, was mit regionalspezifischen Fakten wie Religion – mehr christliche und biblische Namen im Süden – , Tradition, Geschichte oder Brauchtum begründet werden kann.

Aufschlussreich ist ebenfalls, dass in beiden Listen (Mädchen und Jungen) jeweils zehn gleiche Vornamen enthalten sind und die Spitzenreiter in fünf Positionen abweichen, hierbei kommt es zu großen Unterschieden in der Rangfolge: Charlotte (im Süden auf Platz 29) schafft es im Norden auf Platz 9; die siebtplazierte Sarah/Sara im Süden liegt im Norden auf Rang 30.

Ähnlich bei den Jungen: Finn: Platz 5 im Norden, Platz 36 im Süden. David im Süden Platz 7, im Norden auf 23.

Nord umfasst den Postleitzahlbereich-Bereich 16000 bis 29999: Dies sind Schleswig-Holstein, das nördliche Niedersachsen (nördlich von Hannover, Hannover ausgeschlossen), Mecklenburg-Vorpommern, das nördliche Brandenburg (nördlich von Berlin) und ein kleiner Teil Sachen-Anhalts.+

Süd umfasst den Postleitzahl-Bereich 70000 bis 94999: Dies sind der südliche Teil von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg ohne die Regionen Heidelberg und Mannheim, der Großteil von Bayern (jedoch nicht die Kreise Würzburg, Bamberg, Hof, Aschaffenburg).

Ost soll auch 20 Jahre nach der Einheit für die neuen Bundesländer stehen, Westdementsprechend für die alten Bundesländer.

Mädchen Nord

  1. Sophie/Sofie
  2. Marie
  3. Mia
  4. Emma
  5. Hannah/Hanna
  6. Maria
  7. Johanna
  8. Sophia/Sofia
  9. Charlotte
  10. Emily/Emilie
  11. Lena
  12. Lina
  13. Anna
  14. Leonie
  15. Lea
Mädchen Süd

  1. Marie
  2. Sophie/Sofie
  3. Maria
  4. Sophia/Sofia
  5. Anna
  6. Lena
  7. Sarah/Sara
  8. Katharina
  9. Johanna
  10. Luisa/Louisa
  11. Hannah/Hanna
  12. Mia
  13. Emma
  14. Emilia
  15. Julia
Mädchen Ost

  1. Sophie/Sofie
  2. Marie
  3. Charlotte
  4. Mia
  5. Maria
  6. Lena
  7. Emma
  8. Anna
  9. Johanna
  10. Hannah/Hanna
  11. Leonie
  12. Luise/Louise
  13. Lilly
  14. Sophia/Sofia
  15. Emilia
Mädchen West

  1. Marie
  2. Sophie/Sofie
  3. Maria
  4. Sophia/Sofia
  5. Mia
  6. Anna
  7. Lena
  8. Hannah/Hanna
  9. Emma
  10. Johanna
  11. Luisa/Louisa
  12. Sarah/Sara
  13. Lea
  14. Emilia
  15. Leonie
Jungen Nord

  1. Paul
  2. Luca/Luka
  3. Alexander
  4. Maximilian
  5. Finn
  6. Leon
  7. Elias
  8. Ben
  9. Jonas
  10. Lukas/Lucas
  11. Luis/Louis
  12. Felix
  13. Max
  14. Niklas
  15. Noah
Jungen Süd

  1. Maximilian
  2. Alexander
  3. Lukas/Lucas
  4. Paul
  5. Leon
  6. Luis/Louis
  7. David
  8. Elias
  9. Felix
  10. Luca/Luka
  11. Jonas
  12. Philipp
  13. Julian
  14. Simon
  15. Michael
Jungen Ost

  1. Paul
  2. Alexander
  3. Luca/Luka
  4. Maximilian
  5. Leon
  6. Lukas/Lucas
  7. Elias
  8. Luis/Louis
  9. Felix
  10. Jonas
  11. Finn
  12. Ben
  13. Max
  14. Karl/Carl
  15. Tim/Timm
Jungen West

  1. Maximilian
  2. Alexander
  3. Leon
  4. Paul
  5. Lukas/Lucas
  6. Luca/Luka
  7. Elias
  8. Luis/Louis
  9. Jonas
  10. Felix
  11. Ben
  12. Noah
  13. David
  14. Philipp
  15. Finn

Bundesländer im Vergleich

Folgende Übersichtskarte weist die jeweils drei beliebtesten Mädchen- und Jungennamen in den einzelnen Bundesländern aus. (Klick auf die Karte für größere Darstellung.)

VN 2010: Bundesländer im Vergleich

Grafik: WoGi – Fotolia.com; Bearbeitung: GfdS