Preisaufgaben

In jeder Ausgabe unseres Sprachdienstes stellen wir unseren Lesern eine Preisaufgabe rund um die deutsche Sprache. Die aktuelle Aufgabe finden Sie zusätzlich auf dieser Seite, und auch ältere Fragen und deren Auflösungen können Sie hier nachlesen. Nehmen auch Sie an unserer Preisaufgabe teil und gewinnen Sie einen Buchpreis!

Wörter des Jahres 2016

Wie jedes Jahr möchten wir Sie im ersten Heft des Jahres auffordern, Ihre Vorschläge für das Wort des Jahres 2016 einzureichen. Interessiert sind wir an Wörtern, die im Laufe des Jahres besonders in Erscheinung treten, in neuen Bedeutungen verwendet werden oder besonders präsent sind. Beteiligen Sie sich an der Sammlung der Wörter des Jahres und senden Sie Ihre Vorschläge mit genauer Angabe der Quelle, inklusive der Seitenzahl, bis zum 1. Dezember dieses Jahres an die Gesellschaft für deutsche Sprache.

[weiterlesen]

JugendSprache zum Anklicken

Wie im Beitrag »JugendSprache zum Anklicken« vorgestellt wurde, kann man unter www.was-ist-jugendsprache.de nicht nur seine Skillz abchecken, wie kompetent man im Sprachgebrauch Jugendlicher unterwegs ist, es ist auch möglich, eigene Vorschläge einzureichen. Sie haben ein Wort aufgeschnappt, das im Quiz noch fehlt? Dann schicken Sie uns den Begriff mit entsprechender Erläuterung per E-Mail oder postalisch zu.

[weiterlesen]

Wörter des Jahres 2015

Wie jedes Jahr möchten wir alle Leserinnen und Leser auffordern, sich an der Sammlung der »Wörter des Jahres« zu beteiligen. Interessiert sind wir an Wörtern, die im Laufe des Jahres 2015 besonders in Erscheinung treten, in neuen Bedeutungen verwendet werden oder besonders präsent sind.
Senden Sie uns Ihre Vorschläge (bitte mit genauer Angabe der Quelle, inklusive Seitenzahl) bis zum 1. Dezember 2015.

[weiterlesen]

Urlaubsübersetzungen

So langsam beginnt die Urlaubszeit wieder, und viele Deutsche fahren oder fliegen ins Ausland. Oft sind die Ziele Länder, deren Sprache die deutschen Touristen nicht beherrschen. Beliebte Urlaubsregionen etwa in der Türkei oder Ägypten, Portugal und Spanien, um nur einige zu nennen, haben sich aber auf ihre Gäste eingestellt. Das Personal in Hotels und Restaurants …

[weiterlesen]