Aspekte einer mehrsprachigen Erziehung am Beispiel „Deutsch nach Englisch“

Dr. Ionna Karvela, Athen
Datum
19.03.2017
11:20 Uhr
Eine Veranstaltung von:

Lade Karte ...

Veranstaltung im Rahmen der Deutschlehrertagung zum Thema „Mehrsprachigkeit“:

In Europa sind viele Grenzen nationaler und sprachlich-kultureller Art gefallen.
Daher müssen Schule und Bildungswesen in vielen Ländern, Griechenland eingeschlossen, ihre Sprachlernprogramme neu konzipieren, damit Sprachkenntnisse zeitsparend und effektiv vermittelt werden.
Deutsch nach Englisch zu lernen, dabei sind Griechen besonders im Vorteil.
Im Workshop wird gezeigt, wie geeignete Wortschatz- und Textarbeit bei griechischen Lernern das Bewusstsein fördern kann, dass das Erlernen des Deutschen nicht nur leicht, sondern auch motivierend sein kann.

Athen
Zweigvorsitzende: Dr. Ioanna Karvela
Universität Athen, German Studies
15784 Zografou/Athen/Griechenland
E-Mail: ikarvel@gs.uoa.gr