Deutschsein. Linguistische Zugänge zu aktuellen Reflexionen deutscher Identität

Dr. Nina-Maria Kluge, Kassel
Datum
17.11.2017
16:00 Uhr
Eine Veranstaltung von:

Lade Karte ...

Zweigvorsitzende: Dr. Marina Adams
Universität Kassel, Fachbereich 2, Institut für Germanistik, Fachgebiet DaF/Z
Kurt-Wolters-Straße 5, 34125 Kassel
Tel. 0561 9487847
E-Mail: marina.adams@uni-kassel.de

Kurzbeschreibung:

Was macht Deutschsein für Angehörige unterschiedlicher deutscher Gruppen aus? Wie begründen sie ihr eigenes Deutschsein?

Mit welchen Argumenten sprechen sie anderen Menschen deren Deutschsein ab? Diesen und anderen Fragen wendet sich der Vortrag mit Methoden der aktuellen Sprachwissenschaft zu.

Im Zentrum der linguistischen Analyse stehen Texte sprachlicher, bildlicher und musikalischer Art, in denen Deutsche ihre eigene nationale Identität auf ganz unterschiedliche Weise reflektieren und verhandeln.