Spricht Wendy anders als Donald Duck? Praktische Aspekte von Comic-Übersetzungen

Kai Richter, Darmstadt
Datum
27.10.2015
19:30 Uhr
Eine Veranstaltung von:

Lade Karte ...

Comics von deutschsprachigen Autoren sind glücklicherweise keine Seltenheit mehr. Dennoch ist der Großteil der Publikationen im Zeitschriftenhandel originär fremdsprachiger Herkunft. Dr. Erika Fuchs, langjährige Übersetzerin und Redakteurin des Micky Maus Magazins, hat gezeigt, welche Leistung in einer Übersetzung steckt, die zugleich Wortwitz wie kulturelle Anspielungen treffend zu adaptieren vermag. Der Referent ist als langjähriger Comic-Übersetzer für den Egmont Ehapa Verlag tätig. Neben allgemeinen Informationen zu den Zeitschriften Wendy und Micky Maus Magazin steht vor allem der praktische Prozess einer Übersetzung im Vordergrund: Die englische Vorlage wird ihrer übersetzen Version gegenübergestellt und Sprechblase für Sprechblase betrachtet.

Zweigvorsitzender: Dr. Lutz Kuntzsch, E-Mail: luku@gfds.de