Symposion: »Sprachpurismus einst und jetzt«

Datum
03.11.2012
Ganztägig
Eine Veranstaltung von:

Lade Karte ...

Symposion

Sprachpurismus einst und jetzt

anlässlich der Gründung des Zweigs Braunschweig der Gesellschaft für deutsche Sprache

Veranstaltungsübersicht – Samstag, 03.11.2012

13.30 Uhr Eröffnung
Prof. Dr. Martin Neef, Braunschweig
13.40 Uhr Grußwort des Vorsitzenden der Gesellschaft für deutsche Sprache
Prof. Dr. Dr. h. c. Armin Burkhardt, Magdeburg
13.45 Uhr Prof. Dr. Klaus Conermann, Wolfenbüttel: Purismus in der »Spracharbeit« der Fruchtbringenden Gesellschaft?
14.45 Uhr Prof. Dr. Helmut Henne, Braunschweig: »Nun, so sage doch, Freund, wie man Pedant uns verdeutscht.« Campes nachdenkliche Antwort.
15.45 Uhr Kaffeepause
16.15 Uhr Dr. Dr. h. c. Herbert Blume, Braunschweig: Erfolge und Misserfolge des lexikalischen Purismus in Deutschland zur Zeit des Allgemeinen Deutschen Sprachvereins und heute. 
17.15 Uhr Prof. Dr. Dr. h. c. Armin Burkhardt, Magdeburg: Vom Mittelstürmer zum Public Viewing. Die sprachpuristische Begründung der deutschen Fußballsprache in Braunschweig durch Konrad Koch und die »liberale« Position der GfdS heute.
18.15 Uhr Gründung des Zweigs Braunschweig der Gesellschaft für deutsche Sprache mit der Wahl der oder des Zweigvorsitzenden
Anschließend Empfang