10. April 2017

Mitarbeiter/-in im Bereich Sprachwissenschaft gesucht

© Trueffelpix – Fotolia.com

Die Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. tritt für die Belange der deutschen Sprache in der Öffentlichkeit ein, hilft allen, die sprachlichen Rat suchen und gibt Empfehlungen für richtige und wirksame Sprachanwendung. Sie unterhält einen Redaktionsstab beim Deutschen Bundestag und wird von Bund und Ländern gefördert.

Für ihre Zentrale in Wiesbaden sucht die Gesellschaft für deutsche Sprache zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst auf zwei Jahre befristet)

eine Germanistin oder einen Germanisten (Schwerpunkt Sprachwissenschaft)

Aufgabengebiete:

  • Sprachberatung (schriftlich, telefonisch)
  • Lektoratsarbeiten
  • Redaktionelle Unterstützung bei der Herausgabe der Zeitschrift Der Sprachdienst
  • Pflege der Internetpräsenz der GfdS inkl. der sozialen Netzwerke
  • Durchführung von Fortbildungsseminaren und -kursen im Bereich der deutschen Sprache

Die Stelle ist halbtags zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 des TVöD/Bund.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. Mai 2017 an:

Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 7
65183 Wiesbaden

oder per E-Mail an sekr@gfds.de.

Eingereichte Unterlagen können leider nicht zurückgesandt werden.