Veranstaltungen

27.04.2017, 17:00 Uhr, Stuttgart: Dr. Markus Malo, Stuttgart

Carl Gustav Jochmann als Sprachkritiker des Vormärz

03.05.2017, 16:15 Uhr, Odense: Assoz. Prof. Dr. Maria Bonner, Sønderborg/Sonderburg

Was macht Texte interessant? Sprachspielerische Kommunikation in Werbung, Presse und auf Schildern

08.05.2017, 18:30 Uhr, New York: Prof. Dr. Sandro M. Moraldo, Forlì

Die deutsche Sprache und die Neuen Medien. Sprachverfall oder Textoptimierung?

09.05.2017, 14:00 Uhr, Budapest: Dr. Stefaniya Ptashnyk, Wien

Mehrsprachigkeit und Sprachkontakt in urbanen Räumen. Mit ausgewähltem Beispiel aus der Stadt Lemberg im 19. Jahrhundert

15.05.2017, 14:00 Uhr, Karlsruhe: Prof. Dr. Rudolf Hoberg, Berlin

Luther und die deutsche Sprache

15.05.2017, 19:00 Uhr, Tbilissi: Dr. Angelika Jodl, München

Hab isch gemacht ein Vortrag. Migration und Sprachwandel in Deutschland

15.05.2017, 19:30 Uhr, Jena: Barbara Köhler, Duisburg

Die Gunst des Augenblicks – Lyrik der Gegenwart

16.05.2017, 12:30 Uhr, Sofia: Prof. Dr. Nadine Rentel, Zwickau

Sprachliche Vorgeformtheit in Absageschreiben

17.05.2017, 17:30 Uhr, Kiew: Jonas Brosig, Kiew

68 und die Sprache

30.05.2017, 19:00 Uhr, Magdeburg: Prof. Dr. Thomas Niehr, Aachen

„Populismus“ in Zeiten des „Postfaktischen“

1 2 3