Meldung vom 12. März 2020

Gesucht: Verwaltungsfachkraft (m/w/d) auf 450-Euro-Basis

© Trueffelpix – Fotolia.com

Die Zentrale der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Verstärkung für die Verwaltung

auf 450-Euro-Basis (kein Home-Office) mit Aussicht auf spätere Anstellung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitglieder- und Abonnentenverwaltung
  • Bearbeiten aller anfallenden Aufgaben in der Verwaltung
  • laufende Haushaltsüberwachung, einschließlich Drittmitteln
  • Führung eines Stellenplans
  • Abrechnung der Reisekosten (nach BRKG)
  • Berechnung von Beihilfen
  • Überwachung der Zeitabrechnung
  • Führung der Personalunterlagen
  • Mitarbeit in der Buchhaltung und Mitgliederverwaltung
  • Rechnungslegung
  • rechnerische Abwicklung der Projekte von der Antragsstellung bis zur Abrechnung
  • Bearbeiten aller sonstigen in der Büroverwaltung anfallenden Vorgänge
  • Schriftwechsel mit den für die Finanzierung zuständigen Stellen
  • Organisatorische Aufgaben

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachkraft
  • einschlägige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabengebieten
  • gute Kenntnisse des MS Office-Pakets und des Buchhaltungsprogramms Sage Office Line
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2020 per E-Mail an ewels@gfds.de.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.