Meldung vom 8. April 2019

Steuerberater/-in gesucht

© Trueffelpix – Fotolia.com

Die Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. in Wiesbaden schreibt die Betreuung durch eine Steuerberaterin/einen Steuerberater auf zwei Jahre neu aus. Beginn ist voraussichtlich der 1. Juni 2019.

Wir sind ein eingetragener Verein, der durch Bund und Länder finanziert wird, daher sollten Sie Erfahrung rund um die steuerlichen Thematiken eines Vereins mitbringen. Neben den Vereinstätigkeiten vertreiben wir zwei Zeitschriften und bieten Dienstleistungen im Bereich der Sprachberatung an. Diese beinhalten Seminare, Lektorate und Sprachauskünfte.

Folgende Aufgaben werden gefordert:

  • Erstellen und Einreichen von Umsatzsteuer-Voranmeldungen sowie Meldungen für innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Erstellen von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen sowie anschließende Überprüfung von Steuerbescheiden
  • Vertretung des Mandanten in Streitfällen mit dem Finanzamt und vor dem Finanzgericht
  • Hilfestellung in Steuerangelegenheiten
  • Beratung in betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Benachrichtigung des Mandanten über Änderungen im Steuerrecht, sofern diese für den Verein relevant sind

Fühlen Sie sich der Aufgabe gewachsen, dann senden Sie uns bitte bis zum 1. Mai 2019 Ihr Angebot zu.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0611 999550 oder per E-Mail an sekr@gfds.de zur Verfügung.