Peer-Review-Verfahren der Muttersprache

Auf dieser Seite sind einige Informationen der Redaktion der Fachzeitschrift Muttersprache zusammengestellt, die Ihnen einen Einblick in den Ablauf des Begutachtungsverfahrens ermöglichen.

Grundsätzliche Manuskriptvorgaben

Mit der Einreichung gehen wir davon aus, dass Sie spätestens bei der Revision die Richtlinien der Zeitschrift umsetzen. Informationen hierzu finden Sie auf in den Richtlinien: Informationen für Autoren (PDF). Weitere Informationen, etwa zu den thematischen Schwerpunkten der Zeitschrift können Sie auf der Hauptseite der Muttersprache einsehen.

Ablauf bei einer Beitragseinreichung

Im Folgenden finden Sie einen schematischen Überblick über den Ablauf im Falle einer Beitragseinreichung. Beachten Sie bitte, dass grundsätzlich ein externes Gutachten eingeholt wird, für das bis zu 6 Wochen eingeplant werden müssen.

Überarbeitung

Wir bitten darum, sämtliche Änderungen in Dokumenten mit der Überarbeitungsfunktion durchzuführen, um Ihre Änderungen für alle Beteiligten nachvollziehbar zu gestalten.