Sprachraum

Immer wieder gibt es Themen, die unseren Alltag maßgeblich prägen und damit auch unsere Sprache. Wir begleiten diese Themen eine Weile – unsere sprachlichen Beobachtungen halten wir fest und teilen Sie hier mit Ihnen.

Corona und Sprache

Anglizismen – so schlimm wie ihr Ruf?

Die vielen englischen Begriffe, die uns täglich begegnen, sind nicht allen willkommen. Der »übermäßige« Gebrauch von Anglizismen steht immer wieder in der Kritik und nicht selten wird gefordert, sie ganz aus dem Deutschen zu verbannen. In dieser Rubrik möchten wir versuchen, die wichtigsten Fragen rund um Anglizismen zu beantworten und mit ein paar sich hartnäckig haltenden Vorurteilen aufzuräumen.

Corona und Sprache

Unser Wortschatz im Fokus

Unser Wortschatz wächst und verändert sich. Neue Wörter kommen hinzu, alte gehen, Wörter werden aus anderen Sprachen übernommen oder neu erfunden. Hier sollen die »Neuankömmlinge« etwas genauer unter die Lupe genommen werden.

Corona und Sprache

Corona und Sprache

Das Coronavirus breitet sich auch in Europa mit großer Geschwindigkeit aus. Wir bei der GfdS haben natürlich auch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen und uns sicherheitshalber in unsere Grammatiken und Nachschlagewerke vertieft. Mit einem Virus beschäftigen wir uns nämlich lieber aus sprachlicher Sicht – in einer kleinen »Corona-Serie«.

Fußball und Sprache

Fußball und Sprache

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist immer wieder ein Ereignis, das die Menschen um den ganzen Globus verbindet. Zur WM 2018 haben wir uns mit Besonderheiten der Fußballsprache auseinandergesetzt und an jedem Spieltag unsere sprachlichen Fußball-Beobachtungen veröffentlicht. Hier finden Sie wissenswerte und unterhaltsame Fakten und Erkenntnisse zum Thema »Fußball und Sprache«.