Veranstaltungen

22.01.2019, 18:00 Uhr, Hannover: Prof. Dr. Antonie Hornung, Reggio Emilia

Alters-, herkunfts- und genderbedingte Unterschiede im Sprachgebrauch – Katalysatoren der Sprachevolution?

29.01.2019, 19:00 Uhr, Wiesbaden: Dr. Kristin Kopf, Mannheim

Das kleine Etymologicum. Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Sprache

30.01.2019, 16:00 Uhr, Dortmund: Dr. Christiane Hochstadt, Heidelberg

Vom Anfang der Einsamkeit – Deutschunterricht im Rahmen der Neuen Lernkultur

05.02.2019, 18:15 Uhr, Heidelberg: Dr. Albrecht Plewnia, Mannheim

Ist Hochdeutsch schön? Ergebnisse einer neuen Repräsentativerhebung zu Spracheinstellungen in Deutschland

14.02.2019, 9:45 Uhr, Darmstadt: Prof. Dr. Konstanze Marx, Mannheim

Cybermobbing – Ein Schulthema?

26.02.2019, 19:00 Uhr, Wiesbaden : Dr. Kristin Kuck, M. A., Düsseldorf

Sprachliche Vielfalt in Städten

26.03.2019, 19:00 Uhr, Wiesbaden :

Diskussionsrunde mit Impulsreferaten

28.03.2019, 17:00 Uhr, Dresden: Christine Schepers, Dresden

Die Sprache der Blumen – Blumen als Begleiter der Menschen

04.04.2019, 19:00 Uhr, Celle: Prof. Dr. Jochen A. Bär, Vechta

Vom Sinn der Form. Grammatik mal ganz anders.

15.05.2019, 16:00 Uhr, Apatity: Natalia Rodina, Apatity; Christine Müller, St. Petersburg

Internationale Bewegungen und Eindrücke: Interesse an der Vielfalt der internationalen Kultur Bekanntschaft mit verschiedenen Ländern und Städten, Sprachen und Traditionen verschiedener Nationalitäten

15.05.2019, 18:15 Uhr, Vechta: Prof. Dr. Anja Lobenstein-Reichmann, Prag/Göttingen

Martin Luther und die deutsche Sprache

05.06.2019, 18:15 Uhr, Vechta: Prof. Dr. Pamela Steen, Koblenz

Mensch-Tier-Interaktion. Was die Sprachwissenschaft dazu zu sagen hat

06.06.2019, 19:00 Uhr, Stuttgart: Dr. Thomas Sparr, Berlin

Das deutsch-jüdische Israel. Geschichte und Gegenwart einer Emigration