Veranstaltungen

28.01.2020, 19:00 Uhr, Wiesbaden:

Wiesbadener Straßennamen und ihre Geschichte – Ein Spiegel der Stadtentwicklung

29.01.2020, 19:00 Uhr, : Werner Hillebrecht, Windhoek

Deutsche Aufzeichnungen im Nationalarchiv von Namibia – eine wenig genutzte Quelle?

05.02.2020, 14:15 Uhr, Vasa: Prof. Dr. Sandra Reimann, Oulu

„Made in Finland: Komplettes Medienkonzept für Schulen“. Angewandte Germanistik – mit interkulturellem Exkurs

18.02.2020, 18:00 Uhr, Düsseldorf: Dr. Kristin Kuck, Magedeburg

Tabus in der Öffentlichkeit

02.03.2020, 18:00 Uhr, London: Dr. Anna D. Havinga, Bristol

„Küche statt Kuchel. Speisekammer statt Speis.“ – Wie, wann und warum süddeutsche Varianten aus dem Schriftdeutschen verschwanden

16.03.2020, 18:00 Uhr, London: Prof. Dr. Torsten Leuschner, Gent

Steht ein Verb am Anfang … Wortstellung als Ressource in Text und Rhetorik

30.03.2020, 20:00 Uhr, Bozen: Prof. Dr. Henning Lobin, Mannheim

Digital und vernetzt – das neue Bild der Sprache

28.04.2020, 17:00 Uhr, Forlì: Prof. Dr. Thomas Niehr, Aachen

Die Grenzen des Sagbaren – und wie man sie verschiebt

28.04.2020, 19:00 Uhr, Wuppertal: Jun.-Prof. Dr. Bettina M. Bock, Köln

Leichte Sprache