Förderkreis der Gesellschaft für deutsche Sprache

Wer ist der Förderkreis?

Der Förderkreis der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. wurde 1957 ins Leben gerufen. Die GfdS erhält für ihre Arbeit einen Zuschuss durch Bund (BKM) und Länder (KMK), einen weiteren Teil des Haushalts erwirtschaften wir selbst. Doch um all den Anforderungen und Aufgaben, die an uns herangetragen werden und denen wir nachkommen möchten, gerecht zu werden, benötigen wir die Unterstützung des Förderkreises. Dieser gibt uns einen finanziellen und ideellen Rückhalt, durch den wir uns ganz der Pflege, Erforschung und Förderung der deutschen Sprache widmen können.

Was macht der Förderkreis?

Unser Förderkreis ist längst nicht mehr nur eine wichtige Instanz, die im Hintergrund tätig ist. Seit einiger Zeit engagiert er sich selbst im Bereich Sprache und Sprachförderung und setzt sich durch vielfältige Aktionen besonders für die Sprachförderung bei Kindern und Jugendlichen ein. Natürlich arbeiten wir dabei eng mit ihm zusammen.

Ein besonderes Anliegen ist es dem Förderkreis, Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesen und an der Sprache zu vermitteln. So richten sich die Veranstaltungen, die der Förderkreis anbietet, speziell an ein junges Publikum.

Vorsitzende: Dr. Renate Wahrig-Burfeind

Vorsitzende des Förderkreises ist Frau Dr. Renate Wahrig-Burfeind. Sie ist promovierte Germanistin und arbeitet als selbstständige Lexikographin. Nach dem Tod ihres Vaters Gerhard Wahrig (1923–1978; bis zu seinem Tod Mitglied im Hauptvorstand der GfdS) hat sie das Werk Wahrig, Deutsches Wörterbuch übernommen und neu herausgegeben; sie ist heute als freie Mitarbeiterin am Zentrum für digitale Lexikographie des Deutschen (ZDL) aktiv.

Als Nachfolgerin des langjährigen Vorsitzenden Nick Benjamin engagiert sich Frau Dr. Wahrig-Burfeind im Bereich Sprache und Sprachförderung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Mehr zu ihrer Person erfahren Sie hier.

Mitglied werden im Förderkreis

Wenn auch Sie einen Beitrag zur Pflege und Erforschung der deutschen Sprache leisten wollen und Ihnen gleichzeitig besonders die Sprachförderung bei Kindern und Jugendlichen am Herzen liegt, dann werden Sie Mitglied im Förderkreis! Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie sowohl die Arbeit der Gesellschaft für deutsche Sprache als auch das Engagement des Förderkreises und die von ihm durchgeführten Aktionen.

Die Höhe des Jahresbeitrags können Sie selbst wählen, er sollte jedoch jährlich mindestens 50 € betragen. Selbstverständlich nimmt der Förderkreis auch Einzelspenden gern entgegen.

Die Satzung des Förderkreises können Sie hier einsehen.

Ihre Vorteile bei einer Mitgliedschaft im Förderkreis

  • Kostenlose telefonische Sprachberatung
  • Schriftliche Sprachauskünfte und sprachliche Gutachten zu günstigen Konditionen
  • Ermäßigungen bei Korrekturarbeiten (z. B. Werbebroschüren, Flyer, Geschäftsbriefe)
  • Kostenloses Abonnement der GfdS-Zeitschrift Der Sprachdienst
  • Ermäßigtes Abonnement der GfdS-Zeitschrift Muttersprache
  • Kontakte zu den GfdS-Zweigen im In- und Ausland

Der Förderkreis dient wissenschaftlichen Zwecken und ist daher durch das zuständige Finanzamt von der Körperschaftssteuer befreit. Sie erhalten von uns jährlich eine Spendenbescheinigung und können den Mitgliedsbeitrag somit steuerlich absetzen.

Beantragen Sie hier die Mitgliedschaft im Förderkreis

Anrede*:
FrauHerrohne Angabe

Titel:

Vor- und Nachname*:

Straße*:

PLZ, Ort*:

Land*:

E-Mail*:

Tel.*:

Geburtsdatum:

Beruf:

Jahresbeitrag in Euro*:

Wie möchten Sie den Mitgliedsbeitrag bezahlen?*
BanküberweisungSEPA-LastschriftmandatPayPal**

Bestätigung

  Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Förderkreis der Gesellschaft für deutsche Sprache. Die Satzung habe ich gelesen.*

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.* Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Ort*

Datum*

Bitte geben Sie die folgende Zei­chen­kom­bi­na­tion in das Textfeld ein.*

captcha

* Pflichtfeld
**zzgl. Paypal-Gebühr in Höhe von ca. 2,5 % der Gesamtkosten)

Kontakt

Förderkreis der Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 7
65183 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 99955-0
Fax: +49 (0)611 99955-30
E-Mail: foerderkreis@gfds.de