Medien

Durch zahlreiche Aktionen steht die Gesellschaft immer wieder im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Hier erfahren Sie mehr zu unseren medienwirksamen Aktionen und können Pressemitteilungen und Medienberichte einsehen.

Wort des Jahres

Seit Jahrzehnten wählen wir regelmäßig das Wort des Jahres. Hier finden Sie die Listen aller Jahreswörter, erfahren Näheres über die Hintergründe der Wahl und können Ihre eigenen Vorschläge einreichen.

Die beliebtesten Vornamen

Seit 1977 veröffentlichen wir jährlich eine Liste der in Deutschland am häufigsten vergebenen Vornamen. Hier finden Sie die Top Ten der vergangenen Jahre und Jahrzehnte, können sich über viele weitere Details unserer Auswertungen informieren und die Liste der 200 beliebtesten Namen für zuhause bestellen.

Medienpreise

Alle zwei Jahre verleihen wir den Medienpreis für Sprachkultur und den Hans-Ölschläger-Preis bei einem großen Festakt im Wiesbadener Kurhaus. Erfahren Sie mehr über die Preisträger/-innen der vergangenen Jahre und lesen Sie Auszüge aus den Begründungsurkunden.

Pressemitteilungen

Was hat die Gesellschaft für deutsche Sprache zu berichten? Zu spezifischen oder aktuellen Themen aus der Sprachwissenschaft, zu unseren eigenen Tätigkeiten und Veröffentlichungen, zu Veranstaltungen und Aktivitäten der GfdS und anderer (Sprach-)Institutionen geben wir regelmäßig Pressemitteilungen heraus. All diese können Sie hier einsehen.

Pressearchiv

Hier finden Sie ältere wie aktuelle Berichte aus der nationalen und internationalen Presse über die Tätigkeiten und Veröffentlichungen der Gesellschaft für deutsche Sprache.

Newsletterarchiv

An unsere Mitglieder versenden wir regelmäßig einen Newsletter, in dem wir aktuelle Sprachfragen aufgreifen und über vergangene sowie anstehende Projekte der Gesellschaft für deutsche Sprache berichten. Diese Newsletter sind nach einigen Monaten auf unserer Internetseite zugänglich.

Interviews

Regelmäßig führt die Gesellschaft für deutsche Sprache Interviews mit Personen des öffentlichen Lebens und spricht mit ihnen über ihr Wirken für die Sprache. Einige dieser Interviews werden ausschließlich in unserer Zeitschrift Der Sprachdienst abgedruckt, andere jedoch sind hier zugänglich.