Podcast

Hier ist der Podcast für alle, die sich für die deutsche Sprache begeistern können. In Raus mit der Sprache! sprechen wir über aktuelle sprachliche Themen und geben euch Einblicke in unsere Arbeit. Wie die Wörter des Jahres gewählt werden, Veränderungen beim Duzen und Siezen, welchen Wandel unsere Sprache in verschiedenen Bereichen durchläuft weitere interessante Phänomene werden wir hier genauer beleuchten und uns dazu mit verschiedenen Fachleuten aus der Welt der Sprache unterhalten. Hört rein und lasst euch von unserer Freude an der deutschen Sprache anstecken!

Unseren Podcast könnt ihr auch
bei Spotify abonnieren.

Zur Podcast-Hauptseite

Folge 12: Familiennamen (Teil 2)

Nachdem wir im ersten Teil schon einiges über die Hintergründe unserer Familiennamen erfahren haben, geht es im zweiten Teil unserer Wortcast-Folge zum Thema Familiennamen um das Projekt »Digitaler Familiennamenatlas Deutschlands«. Dr. Rita Heuser von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz berichtet aus ihrem spannenden Arbeitsalltag mit unseren Familiennamen und plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen.

[weiterlesen]

Folge 11: Familiennamen (Teil 1)

Unsere neue Wortcast-Folge beschäftigt sich mit dem Thema Familiennamen – ein Thema, das uns alle betrifft, denn in unserer Kultur haben wir alle einen Familiennamen. Doch woher kommen diese eigentlich und seit wann gibt es sie? Welche Funktion haben sie? Welche kulturellen Unterschiede gibt es bei Familiennamen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet uns Dr. Rita Heuser von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

[weiterlesen]

Folge 10: Leichte und Einfache Sprache

In unserer neuen Wortcast-Folge sprechen wir über das Thema Leichte und Einfache Sprache. Deren Ziel ist die sprachliche Inklusion, indem Texte für alle Bevölkerungsgruppen verständlich gemacht werden. Doch wie genau sieht das aus? Diese und viele weitere Fragen beantwortet uns Arne Janssen, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Redaktionsstabs der GfdS beim Deutschen Bundestag.

[weiterlesen]

Folge 9: Die schöne deutsche Sprache

»The awful German language?« Nein, da stimmen wir Mark Twain nicht zu, denn für uns ist Deutsch die schönste Sprache der Welt. In dieser Wortcast-Folge wollen wir unseren Blick einmal auf die Eigenheiten, Besonderheiten und bemerkenswerte Details unserer Sprache lenken.

Wir fragen: Wussten Sie schon …? und geben Antworten darauf: Fakten rund um unsere Sprache, die sie so unverwechselbar machen.

[weiterlesen]

Folge 8: Sprache und Gewalt

Auch mit sprachlichen Mitteln kann man Gewalt ausüben. Dr. Alexa Mathias berichtet über die vielen Facetten dieses aktuellen Themas: Welche Mechanismen sind bei Beleidigungen wirksam? Warum ist geschlechtergerechte Sprache für viele Menschen ein so emotionales Thema? Trägt das Internet zu mehr Gewalt in der Sprache bei? Und wie können wir selbst zur sprachlichen Deeskalation beitragen? Um dieses Thema geht es in unserem aktuellen Wortcast-Beitrag.

[weiterlesen]

Folge 7: Deutsch lernen

In unserem neuen Wortcast-Beitrag sprechen wir mit Frau Dr. Freudenberg-Findeisen über das Thema Deutsch lernen. Wir haben sie gefragt, ob Deutsch wirklich eine so schwere Sprache ist, wie oft behauptet wird, welche Themen Deutschlernenden die größten Schwierigkeiten bereiten und wie wir als ihre Freunde und Bekannte sie im Alltag beim Lernen unterstützen können.

[weiterlesen]

Folge 6: Ausgewanderte Wörter

Nicht nur wir reisen gerne in andere Länder, auch unser Wortschatz fühlt sich mitunter in fremden Sprachen heimisch. Welche Wörter es sind, die den Weg in »die Fremde« finden, und aus welchem Grund andere Sprachen deutsche Wörter nutzen, das alles erfahrt ihr in unserer neuen Wortcast-Folge.

[weiterlesen]

Folge 5: Vornamen

In dieser Wortcast-Folge geht es um Namen – genauer gesagt um Vornamen. Wir klären Fragen wie »Darf man sich Namen einfach ausdenken?« oder »Welche Namen sind besonders beliebt?« und erfahren, welche Namen nicht vergeben werden können und weshalb nicht. Außerdem sprechen wir darüber, warum für uns alle das Thema Vornamen recht emotional sein könnte.

[weiterlesen]

Folge 4: Der Duden und das Gendern

Im zweiten Teil unseres Wortcast-Gesprächs mit Frau Dr. Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion, sprechen wir u. a. über die aktuelle Diskussion um die angebliche Abschaffung des generischen Maskulinums, aber auch über die schönen Seiten der Arbeit bei Deutschlands bekanntestem Wörterbuch.

[weiterlesen]

Folge 3: Aus der Dudenredaktion

Wir haben Frau Dr. Kunkel-Razum, die Leiterin der Dudenredaktion, zu Gast im Wortcast. In diesem ersten Teil unseres Podcast-Gesprächs erklärt sie, wie ein Wort überhaupt in den Duden kommt, wie viele Wortformen der Duden schon angesammelt hat und inwiefern die Corona-Pandemie auch die Arbeit der Redaktion beeinflusst. Außerdem verrät sie, woher der Duden eigentlich so viel weiß und was mit den Wörtern passiert, die im Laufe der Zeit aussortiert wurden.

[weiterlesen]