MORPH – Wortkonzert mit Tanz und Visuals

Lukas Schrenk, Dr. Lutz Kuntzsch, Wiesbaden, und weitere Gäste
Datum
10.09.2022
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Eine Veranstaltung von:


Mit dieser Veranstaltung möchten wir uns aus künstlerischer Sicht und mit verschiedenen Genres der Sprache und dabei vor allem dem aktuellen Wortschatz nähern. Das verspricht neue Zugänge,  Inspirationen und zugleich Entspannung.

Mit dem gewählten Format wird gezeigt, wie Sprache unseren Blick auf die Realität prägt, indem Kernbegriffe der Corona-Krise phonetisch ineinanderfließen, sich also „morphen“ lassen: beispielsweise: Desinfektion, WirSehnUnsAufZoom, ErsehneBesuch. Assoziative, onomatopoetische Wörterketten verwandeln sich zu einem Klangteppich. Dieser wird in verschiedenen Forman präsentiert: gelesen, getanzt und gesungen.

Als Gäste erwarten wir Lukas Schrenk, Staatstheater Wiesbaden,  und weitere Schauspielerinnen bzw. Schauspieler des Künstlertheaters Berlin sowie ukrainischer Freier Bühnen – in Abhängigkeit vom politischen Tagesgeschehen. Lutz Kuntzsch wird die Veranstaltung moderieren und die Gäste anregen mitzumachen.   

 

Diese Veranstaltung findet hybrid statt. Um online daran teilzunehmen, klicken Sie einfach den folgenden Link:

https://us06web.zoom.us/j/83158999504?pwd=TEdiTU1DOU5JUzFHL1hTbUkyZ05CQT09

Meeting-ID: 831 5899 9504
Kenncode: 955140

 

Zweigvorsitzender:

Dr. Lutz Kuntzsch
Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 7
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 9995522
Fax 0611 9995530
E-Mail: luku@gfds.de