Vom ständigen Wandel der interpretierenden Fragestellungen an literarische Texte am Beispiel von Kafkas »Kleine Fabel«

Prof. Dr. Hans-Christoph Graf von Nayhauss-Cormons, Karlsruhe
Datum
12.05.2020
10:15 Uhr
Eine Veranstaltung von:


Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Zweigvorsitzender: Prof. Dr. Frank Kostrzewa
Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Abteilung für deutsche Sprache und Literatur
Bismarckstraße 10, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 9254724
E-Mail: kostrzewa@ph-karlsruhe.de