Vorname der Woche: Karl/Carl

© Frauke Rüdebusch

Herkunft und Bedeutung

Der Name Karl/Carl ist germanischen Ursprungs, auch wenn er später zu Carolus latinisiert wurde. Zunächst ging man davon aus, dass der Name mit dem althochdeutschen Wort karl ›Mann, Ehemann, Kerl‹ zu erklären ist, neuere Erkenntnisse legen jedoch nahe, dass er zum germanischen charja/harj (althochdeutsch heri) ›Kriegsschar, Heer‹ gebildet wurde.

Beliebtheit

Im frühen Mittelalter wurde der Name hauptsächlich im Gebiet des heutigen Frankreichs vergeben, kehrte aber mit dem Ruhm Karls des Großen im 10. Jahrhundert wieder zurück in deutsches Gebiet. Doch erst ab dem 18. Jahrhundert wurde der Name häufiger vergeben, größte Beliebtheit erlangte er Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts: anschließend wurde er wieder deutlich seltener. Heute erfährt der Name eine Renaissance und steht in einigen Bundesländern schon unter den Top 20, in manchen belegt er sogar Spitzenplätze.

Aktuelle Verbreitung in Deutschland

Je dunkler der Farbton, desto höher die Platzierung innerhalb der Top 20. Grau gefärbt sind jene Bundesländer, in denen der Name nicht unter den Top 20 steht.

Bekannte Namensträger

Karl Marx, Gesellschaftstheoretiker
Karl May, Schriftsteller
Karl Kraus, Schriftsteller
Karl Valentin, Komiker
Karl Lagerfeld, Modedesigner

Namenstag

4. November nach dem Heiligen Karl Borromäus

Einige fremdsprachliche Varianten

Englisch: Charles
Französisch: Charles
Italienisch: Carlo
Spanisch: Carlos
Griechisch: Karolos
Lateinisch: Carolus
Irisch: Séarles
Lettisch: Karlis
Niederländisch: Karel
Rumänisch: Carol
Sorbisch: Korla
Ungarisch: Károly

Weitere Informationen

… zum Namen Karl/Carl teilen wir Ihnen gern unter der Nummer unserer Vornamenberatung mit: 09001 888 128 (1,86 €/Min.).

Vornamenurkunde

Sie können zu diesem und unzähligen weiteren Namen eine individualisierte Vornamenurkunde bestellen, bei der Sie die Rahmenfarbe und ein Datum festlegen können, das auf der Urkunde erscheint. Der Namensträger oder die Namensträgerin hat mehr als einen Namen? Kein Problem, auf der Urkunde finden alle Namen Platz.

Zu diesem Namen bieten wir auch eine vergünstigte, nicht individualisierbare Vornamenurkunde an, die Sie als PDF zum Selbstausdrucken erhalten.

Näheres zu unseren Urkunden sowie eine Beispielurkunde finden Sie hier.