Dicke Freunde können auch dünn sein. Zur Behandlung der Polysemie, der Homonymie, der Synonymie und der Antonymie im DaF- und DaZ-Unterricht // Evaluation im Fremdsprachenunterricht

Prof. Dr. Erzsébet Drahota-Szabó, Szeged // Dr. Tünde Sárvári, Szeged
Datum
17.04.2024
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Eine Veranstaltung von:


Diese Veranstaltung findet hybrid statt. Um online teilzunehmen, folgen Sie einfach diesem Link:

meet.google.com/jsr-bvsx-zdf

Uhrzeit: 14:00‒16:00 Uhr (OEZ), 13:00‒15:00 Uhr (MEZ)

Aus technischen Gründen werden die Online-Teilnehmenden gebeten, ihr Mikrofon bei der Zuschaltung und während der Veranstaltung auszuschalten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Prof. Dr. Erzsébet Drahota-Szabó ist Institutsdirektorin des Instituts für Nationalitätenkulturen der Universität Szeged, Ungarn, Lehrstuhl für Deutsch und Deutsch als Nationalitätenkultur.

Dr. Tünde Sárvári ist Hochschuldozentin und Lehrstuhlleiterin am Institut für Nationalitätenkulturen, Lehrstuhl für Deutsch und Deutsch als Nationalitätenkultur der Universität Szeged, Ungarn.

 

Zweigvorsitzende:

Dr. Ágota Nagy
Christliche Universität Partium, Oradea
Abteilung für Germanistik
str. Primăriei nr. 36, 410209 Oradea/Rumänien
E-Mail: nagy.agota@partium.ro