Ausgabe: Der Sprachdienst, 4-5/2016

Müsste der Zurring nach neuer Rechtschreibung nicht Zurrring heißen?

[F] In einer technischen Beschreibung habe ich das Wort Zurring gefunden. Müsste dieses nach der neuen Rechtschreibung nicht mit -rrr- geschrieben werden? Im Duden steht es mit -rr-.

[A] Der Zurring, der im Duden mit -rr- zu finden ist, bezeichnet eine Leine zum Zurren und wird in der Seemannssprache verwendet (vgl. »Duden. Die deutsche Rechtschreibung«, 26. Auflage, Mannheim, 2013). Da das Wort im vorliegenden Fall jedoch aus einer technischen Beschreibung stammt, handelt es sich in diesem Kontext vermutlich nicht um eine Leine, sondern um eine Metallöse zum Befestigen eines Gurtes oder Ähnlichem. Da solch eine Öse in der Regel die Form eines Ringes aufweist, setzt sich der Zurrring als Metallöse aus zurren und Ring zusammen, wodurch sich nach der neuen Rechtschreibung die Schreibung mit -rrr- ergibt. Der Zurrring (auch Zurr-Ring) mit -rrr- ist jedoch nicht im Duden verzeichnet, da nicht alle Wortzusammensetzungen dort aufgenommen werden können. Eventuell kann dies, wie bei aktuellem Beispiel, bezüglich der richtigen Schreibweise zu Missverständnissen führen. Der in der Seemannssprache gebräuchliche Zurring, der die Leine bezeichnet, wurde hingegen wahrscheinlich analog zu seinem englischen Pendant Lashing gebildet (Lash- + -ing). So setzt sich Zurring bei dieser Wortbedeutung nicht aus zurren und Ring zusammen (Zurr- + –ring), sondern aus dem Wortstamm von zurren und der Endung -ing (Zurr- + -ing). Hier wäre also die Schreibweise mit -rr- korrekt.

Beim Zurrring als Metallöse muss folgende Regel beachtet werden: Treffen bei Wortzusammensetzungen drei gleiche Konsonanten oder Vokale aufeinander, so bleiben nach der neuen Rechtschreibung alle drei erhalten. Daraus lässt sich schlussfolgern, dass sich der Zurring aus der technischen Beschreibung, mit dem vermutlich eine Metallöse gemeint ist, wohl an der alten Rechtschreibung orientiert, der zufolge einer der Konsonanten unterdrückt wird. Nach der neuen Rechtschreibung und unter Berücksichtigung, dass hier nicht der oben genannte Zurring, also die Leine gemeint ist, wäre die heute korrekte Schreibung jedoch tatsächlich Zurrring.


Warning: Undefined variable $after in /var/www/vhosts/gfds.de/httpdocs/wp-content/themes/blank/single.php on line 48