Vorname der Woche: Henry/Henri

© Frauke Rüdebusch

Herkunft und Bedeutung

Henry ist die englische Entsprechung des altdeutschen Namens Heinrich. Dessen zweiter Bestandteil –rich geht auf altdeutsch rîhhi zurück und bedeutet ›mächtig, reich‹, auch ›Herrscher, Herrschaft‹. Das erste Namenglied kann aus heim ›Heim, Haus, Heimat‹, aber auch aus altdeutsch hagan ›Hag, umzäunter Platz, Einfriedung‹ hervorgegangen sein. Henry/Henri trägt somit in etwa die Bedeutung ›Herrscher des Hauses‹.

Beliebtheit

Henry wurde im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen. Im englischsprachigen Raum ist der Name schon seit Jahrhunderten sehr beliebt, unter anderem hießen viele englische Könige so. Hierzulande wurde er bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert recht häufig vergeben, wurde dann jedoch wieder seltener. Seit ca. 20, 30 Jahren ist der Name wieder sehr beliebt und war 2018 zum ersten Mal unter den Top Ten vertreten.

Aktuelle Verbreitung in Deutschland

Je dunkler der Farbton, desto höher die Platzierung innerhalb der Top Ten. Grau gefärbt sind jene Bundesländer, in denen der Name nicht unter den Top Ten steht.

Henry/Henri hat zwischen 2010 und 2018 ungewöhnlich stark an Beliebtheit zugenommen. 2010 stand er in nur einem Bundesland (Hamburg) unter den Top Ten, die schlechteste Platzierung erhielt er in Mecklenburg-Vorpommern mit Platz 88. In allen Bundesländern ist er inzwischen so beliebt, dass er in zehn Ländern unter den Top Ten, in fünfzehn Ländern unter den Top 20 zu finden ist. Einzig Bayern hat sich noch nicht so recht mit dem Namen anfreunden können (Platz 39).

Bekannte Namensträger

Henry Fielding, englischer Schriftsteller
Henry James, amerikanischer Schriftsteller
Henry Maske, deutscher Boxer

Henri Nannen, deutscher Publizist
Henri Matisse, französischer Maler
Henri de Toulouse-Lautrec, französischer Maler und Grafiker

Weitere Informationen

… zum Namen Henry/Henri teilen wir Ihnen gern unter der Nummer unserer Vornamenberatung mit: 09001 888 128 (1,86 €/Min.).

Vornamenurkunde

Sie können zu diesem und unzähligen weiteren Namen eine individualisierte Vornamenurkunde bestellen, bei der Sie die Rahmenfarbe und ein Datum festlegen können, das auf der Urkunde erscheint. Der Namensträger oder die Namensträgerin hat mehr als einen Namen? Kein Problem, auf der Urkunde finden alle Namen Platz.

Zu diesem Namen bieten wir auch eine vergünstigte, nicht individualisierbare Vornamenurkunde an, die Sie als PDF zum Selbstausdrucken erhalten.

Näheres zu unseren Urkunden sowie eine Beispielurkunde finden Sie hier.