Bedeutung von baunscheidtieren

[F] Ich habe eine Frage: Gibt es das Verb baumscheidtieren und, falls ja, was bedeutet es?

[A] Das Wort, das Sie meinen, heißt baunscheidtieren und es existiert tatsächlich. Es gehört allerdings zum Fachwortschatz der Naturheilkunde und findet sich deshalb nicht in den geläufigen Nachschlagewerken zur deutschen Gegenwartssprache (etwa im zehnbändigen Duden-Wörterbuch).

Zur Bedeutung: Das Verb bezeichnet ein Heilverfahren, das von dem deutschen Erfinder Carl Baunscheidt (1809–1873) entwickelt wurde. Dabei wird die Haut des Patienten in bestimmten Arealen gestichelt und mit einem Spezialöl eingerieben. Dadurch soll es zu einer verbesserten Durchblutung und zu einer heilsamen Ausscheidung von Giftstoffen über die Haut kommen. Weitere Informationen können Sie u. a. dem sogenannten Naturheilkundelexikon entnehmen, das Sie im Internet unter der folgenden Adresse finden: www.naturheilkundelexikon.de.


Warning: Undefined variable $after in /var/www/vhosts/gfds.de/httpdocs/wp-content/themes/blank/single.php on line 48