Wort des Jahres

Jedes Jahr wählen wir das »Wort des Jahres« und veröffentlichen einen sprachlichen Jahresrückblick. Erstmals 1971 und seit 1977 regelmäßig küren wir damit Wörter und Wendungen, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben eines Jahres sprachlich in besonderer Weise bestimmt haben.

groko

Wort des Jahres 2013: GroKo

Aus einer Sammlung von mehreren tausend Belegen aus verschiedenen Medien und Einsendungen von Außenstehenden wählt die Jury, die sich aus dem Hauptvorstand der Gesellschaft sowie den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammensetzt, kurz vor Jahresende zehn Wörter, die die öffentliche Diskussion dominiert und ein Jahr wesentlich geprägt haben.

Für die Auswahl der Wörter des Jahres entscheidend ist dabei nicht die Häufigkeit eines Ausdrucks, sondern vielmehr seine Signifikanz und Popularität: Die Liste trifft den sprachlichen Nerv des sich dem Ende neigenden Jahres und stellt auf ihre Weise einen Beitrag zur Zeitgeschichte dar. Die ausgewählten Wörter und Wendungen sind jedoch mit keinerlei Wertung oder Empfehlung verbunden.

  1. GroKo
  2. Protz-Bischof
  3. Armutseinwanderung
  4. Zinsschmelze
  5. Big Data
  6. Ausschließeritis
  7. Generation Sandsack
  8. Ausländermaut
  9. falsche Neun
  10. Freund hört mit

[Pressemitteilung mit Bildergalerie]

  1. Rettungsroutine
  2. Kanzlerpräsidentin
  3. Bildungsabwendungsprämie
  4. Schlecker-Frauen
  5. wulffen
  6. Netzhetze
  7. Gottesteilchen
  8. Punk-Gebet
  9. Fluch-Hafen
  10. ziemlich beste …

[Pressemitteilung mit Bildergalerie]

  1. Stresstest
  2. hebeln
  3. Arabellion
  4. Merkozy
  5. Fukushima
  6. Burnout
  7. guttenbergen
  8. Killersprossen
  9. Ab jetzt wird geliefert!
  10. Wir sind die 99 %

[Pressemitteilung mit Bildergalerie]

  1. Wutbürger
  2. Stuttgart 21
  3. Sarrazin-Gen
  4. Cyberkrieg
  5. Wikileaks
  6. schottern
  7. Aschewolke
  8. Vuvuzela
  9. Femitainment
  10. unter den Eurorettungsschirm schlüpfen

[Pressemitteilung mit Bildergalerie]

  1. Abwrackprämie
  2. kriegsähnliche Zustände
  3. Schweinegrippe
  4. Bad Bank
  5. Weltklimagipfel
  6. Deutschland ist Europameisterin
  7. twittern
  8. Studium Bolognese
  9. Wachstumsbeschleunigungsgesetz
  10. Haste mal ’ne Milliarde?

[Pressemitteilung mit Bildergalerie]

  1. Finanzkrise
  2. verzockt
  3. Datenklau
  4. hessische Verhältnisse
  5. Umweltzone
  6. multipolare Welt
  7. Nacktscanner
  8. Rettungsschirm
  9. Bildungsfrühling
  10. Yes, we can

[Pressemitteilung]

  1. Klimakatastrophe
  2. Herdprämie
  3. Raucherkneipe
  4. arm durch Arbeit
  5. Dopingbeichte
  6. Lustreisen
  7. Second Life
  8. Bundestrojaner
  9. spritdurstig
  10. Alles wird Knut

[Pressemitteilung]

  1. Fanmeile
  2. Generation Praktikum
  3. Karikaturenstreit
  4. Rechtschreibfrieden
  5. Prekariat
  6. Bezahlstudium
  7. Problembär
  8. Poloniumspuren
  9. Klinsmänner
  10. schwarz-rot-geil

[Pressemitteilung]

  1. Bundeskanzlerin
  2. Wir sind Papst
  3. Tsunami
  4. Heuschrecken
  5. Gammelfleisch
  6. Jamaika-Koalition
  7. hoyzern
  8. suboptimal
  9. Telenovela
  10. FC Deutschland 06

[Pressemitteilung]

  1. Hartz IV
  2. Parallelgesellschaften
  3. Pisa-gebeutelte Nation
  4. gefühlte Armut
  5. Ekelfernsehen
  6. Praxisgebühr
  7. Ein-Euro-Job
  8. aufgestellt
  9. Rehakles
  1. das alte Europa
  2. Agenda 2010
  3. Reformstreit
  4. SARS/Sars
  5. eingebettete Journalisten
  6. Maut-Desaster
  7. Steuerbegünstigungsabbaugesetz
  8. Jahrhundertglut
  9. googeln
  10. Alcopops
  11. »Deutschland sucht den Superstar (DSDS)«
  1. Teuro
  2. PISA-Schock
  3. Jahrtausendflut
  4. Kakophonie
  5. Ich-AG
  6. Bush-Krieger
  7. Job-Floater
  8. verhunzingern
  9. Arzneimittelausgabenbegrenzungsgesetz
  10. »Es gibt nur ein’ Rudi Völler!«
  1. der 11. September
  2. Anti-Terror-Krieg
  3. Milzbrandattacke
  4. Schläfer
  5. Stammzellenimport
  6. Schlafmünzen
  7. Homo-Ehe
  8. Agrarwende
  9. Luderliga
  10. Riester-Rente
  11. simsen
  12. Und das ist (auch) gut so!
  1. Schwarzgeldaffäre
  2. BSE-Krise
  3. Greencard
  4. gegen Rechts
  5. SMS
  6. Kampfhund
  7. brutalstmöglich
  8. Leitkultur
  9. Big-Brother-Haus
  10. basta
  1. Millennium
  2. Kosovokrieg
  3. Generation @
  4. Euroland
  5. nachbessern
  6. Doppelpass
  7. Anderkonto
  8. feindliche Übernahme
  9. Sofi
  10. Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz
  1. Rot-Grün
  2. Viagra
  3. neue Mitte
  4. »Ich habe fertig!«
  5. Event
  6. jahr-2000-fähig
  7. Cousinenwirtschaft
  8. Moralkeule
  9. Euroland
  10. Ökosteuer
  11. nachhaltig
  12. »piep, piep, piep«
  1. Reformstau
  2. Ruck durch Deutschland
  3. Bildungsmisere
  4. Klonschaf
  5. Elchtest
  6. Tamagotchi
  7. Jahrhundertflut
  8. Paparazzi
  9. Arbeitsgesellschaft
  1. Sparpaket
  2. Haushaltslöcher
  3. Lohnfortzahlung
  4. Globalisierung
  5. Homepage
  6. Rechtschreibreform
  7. genmanipuliert
  8. Kinderschänder
  9. Inline-Skating
  10. Ladenschluss
  1. Multimedia
  2. Eurogeld
  3. Kruzifixurteil
  4. Reichtagsverhüllung
  5. Kampfeinsatz
  6. anklicken (mit der Computermaus)
  7. virtuelle Realität
  8. Datenautobahn
  9. Wir sind Kirche
  10. Rechtschreibreform
  1. Superwahljahr
  2. Jackpot
  3. Unwort
  4. Osterweiterung
  5. Filosofie
  6. schlanker Staat
  7. Peanuts
  8. bezahlbar
  9. Zukunftsministerium
  10. rote Socken
  1. Sozialabbau
  2. Standort Deutschland
  3. Blutskandal
  4. Amigo-Affäre
  5. Pflege (Pflegeversicherung)
  6. umdenken
  7. großer Lauschangriff
  8. Asylkompromiss
  9. Ostalgie
  10. Dino
  1. Politikverdrossenheit
  2. Fremdenhass
  3. Rassismus
  4. Rechtsruck
  5. Lichterkette
  6. Solidarpakt
  7. gaucken
  8. Maastricht
  9. ethnische Säuberung
  10. Blauhelmeinsatz
  11. outen, Outing
  12. Erlanger Baby
  1. Besserwessi
  2. abwickeln
  3. Kurzarbeit Null
  4. Ausländerhass
  5. Stasisyndrom
  6. Wohlstandmauer
  7. chirurgische Kriegführung
  8. Pax americana
  9. Kein Blut für Öl
  10. Preußenfieber
  11. Autodiät, Mülldiät
  12. Solidaritätszuschlag
  1. die neuen Bundesländer
  2. vereintes Deutschland
  3. 2+4-Gespräche
  4. polnische Westgrenze
  5. sozial abfedern
  6. menschliche Schutzschilde
  7. Verpackungsflut
  8. Verkehrsinfarkt
  9. Tatortprinzip, Wohnortprinzip
  1. Reisefreiheit
  2. BRDDR
  3. Montagsdemonstrationen
  4. chinesische Lösung
  5. Flüchtlingsstrom
  6. Begrüßungsgeld
  7. runder Tisch
  8. multikulturell
  9. Mauerspecht
  10. Trabi
  1. Gesundheitsreform
  2. Robbensterben
  3. Kälbermastskandal
  4. Atommüllskandal
  5. Tiefflug
  6. Reichskristallnacht, Reichspogromnacht
  7. Europäischer Binnenmarkt
  1. Aids, Kondom
  2. Perestroika, Glasnost
  3. Waterkantgate
  4. Ozonloch
  5. Molkepulver
  6. Handlungsbedarf
  7. Kremlflieger
  8. Dienstleistungsabend
  1. Tschernobyl
  2. Havarie
  3. Super-Gau
  4. Historikerstreit
  1. Glykol
  2. SDI
  3. Eureka
  4. High-Tech
  5. D 1
  6. Aids
  7. Realo; Rambo
  1. Umweltauto
  2. Formaldehyd
  3. Neidsteuer
  4. Tempolimit
  5. Bananenrepublik
  6. Tiefkühlbaby
  1. heißer Herbst
  2. Volksaushorchung
  3. Zündi
  4. Waldsterben
  1. Ellenbogengesellschaft
  2. Wende
  3. Mitte
  4. Talfahrt der Wirtschaft
  5. Arbeitslosigkeit
  6. sparen
  7. Ausländer
  8. Entrüstet euch!
  9. Neue deutsche Welle
  1. Nulllösung
  2. Sommertheater
  3. (rett)bar
  4. Zweierkiste
  5. Schrägstrichehe
  6. draufsatteln
  7. Job-sharing
  1. Rasterfahndung
  2. Asylant
  3. Instandbesetzer
  4. Arbeitsbegräbnis
  5. Olympiaboykott
  6. auf Probe
  1. Holocaust
  2. Boat people
  3. Nachrüstung
  4. Ölschock
  5. alternativ
  6. zum Anfassen
  1. konspirative Wohnung
  2. die Grünen
  3. Geisterfahrer
  4. Rooming-in
  5. die Schlümpfe
  6. Disco
  7. Single
  1. Szene
  2. Terrorismus, Terrorist
  3. Sympathisant
  4. Entsorgung
  5. Lauschangriff
  6. Black-out
  1. aufmüpfig
  2. Junktim
  3. Umweltschutz
  4. Umweltverschmutzung
  5. Nostalgie
  6. heiße Höschen

Senden Sie uns Ihre Vorschläge!

Wie in jedem Jahr möchten wir alle Sprachinteressierten dazu auffordern, sich an der Sammlung der Vorschläge für die Wörter des Jahres zu beteiligen. Wir suchen insbesondere Wörter, die im Laufe des Jahres besonders in Erscheinung treten, in neuen Bedeutungen verwendet werden oder besonders präsent sind.
Senden Sie uns Ihre Vorschläge (bitte möglichst mit genauer Angabe der Quelle, inklusive Seitenzahl) bis zum 1. Dezember an:

Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 13
65183 Wiesbaden
E-Mail: sprachdienst@gfds.de