Übersetzung von journalistischen und künstlerischen Texten. Abschlussveranstaltung zum VIII. Interregionalen Translationswettbewerb in den Regionen Moskau, Kasan, Saratow, Rostow am Don und Woronesch

Der Wettbewerb, den die GfdS mit Buchpreisen und mit dem Zweig Woronesch in der Jury unterstützt, läuft vom 04.04.-18.04.2021. Alle weiteren Informationen zur Durchführung und Auswertung des Wettbewerbes finden Sie unter: Link https://vk.com/gfds_woronesch und www.vsu.ru. Zweigvorsitzende: Dr. Ilona Khripunova Lehrstuhl für Deutsche Sprache, Staatliche Pädagogische Universität Woronesch, Ul. Lenina 86, 394043 Woronesch, Russland Tel.: +7 …

[weiterlesen]

Arbeit der GfdS im digitalen Zeitalter: Neue Wege und Traditionelles fortführen in der Sprach- und Zweigarbeit

Teilnehmende: Dr. Silvia Adamcova, ZV Bratislava Dr. Andrea Bánffi-Benedek, stellv. ZV Westrumänien (Video-Botschaft) Prof. Dr. Ines Busch-Lauer, ZV Zwickau Ebeyo Fawi, ZV Togo Dr. Renate Freudenberg-Findeisen, ZV Trier Dr. Klaus Geyer, ZV Dänemark Prof. Dr. Elisabeth Knipf-Komlosi, ZV Budapest/Ungarn Dr. Olga Kutchma , stellv. ZV Kiew/Ukraine Prof. Dr. Mark Louden, ZV Madison/USA Dr. Alexa Matthias, …

[weiterlesen]

Theater trifft Sprachverein: Auf ein Wort – Willkommen im Sprachcafé der GfdS.

Eine Veranstaltung zum Welttheatertag 2021

MORPH – Wortkonzert x Tanz x Visuals

Achtung, in Deutschland haben wir Sommerzeit (MESZ) – MEZ + 1 Stunde.   Mit dieser Veranstaltung möchten wir uns aus künstlerischer Sicht der Sprache und dabei vor allem dem aktuellen Wortschatz nähern. Das verspricht neue Zugänge,  Inspirationen und zugleich Entspannung. Mit dem gewählten Format wird gezeigt, wie Sprache unseren Blick auf die Realität prägt, indem …

[weiterlesen]

Wie kommt die Kunst zum Kind?

Über das Wahrnehmen von Kunst zum Erzählen und Schreiben über Kunst.

Ein Erfahrungsbericht zur Entstehung des Kindersachbuchs »Alte Meister neu entdecken« (2020)

Zum Vortrag: Seit geraumer Zeit lässt sich auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt ein gestiegener Zuspruch an Sachbüchern konstatieren, der nicht nur mit einer gewachsenen Aufmerksamkeit gegenüber Themen aus Wissenschaft, Geschichte, Politik und Kultur einhergeht, sondern auch mit der Frage, wie und auf welche Art und Weise diese Themen zielgruppengerecht vermittelt und gestaltet werden sollten. Gleichzeitig …

[weiterlesen]

Digitales Didaktisches Dinner

Zum Anliegen: Das zweite Online-Semester ist für uns alle fast vorüber. Zeit zu reflektieren, was war gut, was muss verbessert werden. Wie kann man seinen digitalen Unterricht bereichern und die Motivation zur aktiven Teilnahme der Studierenden beibehalten oder sogar verbessern? Wie können Leistungen digital fachgerecht bewertet und Prüfungen aussagekräftig durchgeführt werden? Diese und andere Fragen …

[weiterlesen]

Zukunft der deutschen Sprache

Zugang zu den Veranstaltungen https://rwth.zoom.us/j/95067422024?pwd=N29Pc2tOZGNXRGYrZ1FWaVprMGc0dz09 Meeting-ID: 950 6742 2024 Kenncode: 726004   Zweigvorsitzender: Prof. Dr. Thomas Niehr RWTH Aachen, Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft Eilfschornsteinstraße 15, 52062 Aachen Tel. 0241 8096004, Fax 0241 8092269

[weiterlesen]

Zoom-Konferenz: Redensarten von Kopf bis Fuß und ihre wunderbaren Geschichten

18.00 in Tscheljabinsk, 14 Uhr in Deutschland   Bei der Zoom-Konferenz besprechen die Teilnehmende einige Redensarten aus dem Duden-Band Sie werden auf ihre Übertragbarkeit und die Möglichkeit zum Einsatz im Unterricht. Dr. Lutz Kuntzsch wird am Anfang etwas zu Redensarten in verschiedenen Sprachen sagen. Zugang zu der Veranstaltung Meeting-ID: 847 9802 7950 Kenncode: 484848 Zweigvorsitzende: …

[weiterlesen]

Verschwörungstheorien aus journalistischer Sicht

Zugang zu den Veranstaltungen https://rwth.zoom.us/j/95067422024?pwd=N29Pc2tOZGNXRGYrZ1FWaVprMGc0dz09 Meeting-ID: 950 6742 2024 Kenncode: 726004   Zweigvorsitzender: Prof. Dr. Thomas Niehr RWTH Aachen, Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft Eilfschornsteinstraße 15, 52062 Aachen Tel. 0241 8096004, Fax 0241 8092269

[weiterlesen]